Terminvereinbarung in der Praxis, per E-Mail oder telefonisch

Einverständniserklärung zur Datenerhebung,                                        

-verarbeitung und -nutzung durch                                                     

die Praxis Dr. Riebl

(nach Maßgabe der Vereinbarung über die Anforderungen an die technischen Verfahren zur Videosprechstunde gemäß Anlage 31 b zum Bundesmantelvertrag-Ärzte SGB V)                                                                           


Sie benötigen einen PC/Laptop/Smartphone mit Kamera und Mikrofon und den Browser Firefox oder Google chrome, Safari, Cliqz


Aufklärung des Versicherten

ü Die Teilnahme an der Videosprechstunde ist für mich und den Arzt freiwillig

ü Die Videosprechstunde hat zur Gewährleistung der Datensicherheit und eines störungsfreien Ablaufs in geschlossenen Räumen, die eine angemessene Privatsphäre erlauben, stattzufinden.

ü Zu Beginn der Videosprechstunde hat auf beiden Seiten eine Vorstellung aller im Raum Anwesenden zu erfolgen

ü Aufzeichnungen jeglicher Art sind während der Videosprechstunde nicht gestattet


Einverständniserklärung des Versicherten

Hiermit erkläre ich,

ü Dass ich vom Arzt entsprechend der Anforderungen an die Teilnehmer zur Durchführung der Videosprechstunde (Anlage 31 b, Bundesmantelvertrag

     Ärzte SGB V) informiert wurde (siehe obige Aufklärung)

ü Dass ich in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Gesundheitsdaten durch meinen Arzt im Rahmen der Videosprechstunde einwillige

ü Dass die meine Person betreffenden Daten (Name, E-Mailadresse, Termindatum, -art und -dauer) zum Zweck der Durchführung der Videosprechstunde durch die Patientus GmbH (Bismarckstraße 10-12, 10625 Berlin) erhoben, gespeichert und verarbeitet werden (Patientus hat keinen Zugriff auf Gesundheitsdaten, Gesprächsinhalte und zeichnet keine Videosprechstunden auf und leitet keine Daten an Dritte weiter)

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich meine Einwilligung jederzeit ohne besondere Form oder Fristen widerrufen kann.

    

Formulare zur Einverständniserklärung erhalten Sie in der Praxis